Heilpraktiker


Ausbildung zum Heilpraktiker

 

Heilpraktiker-Ausbildung in München

Die Medizin und Lebenskunst Akademie bietet Ihnen eine berufsbegleitende Ausbildung zum Heilpraktiker in München. Diese Studienmöglichkeit haben wir vor allen Dingen deshalb ins Leben gerufen, da in Deutschland nur Ärzte oder Heilpraktiker ein Diagnoserecht besitzen, ohne welches Sie in Deutschland nicht in eigener Praxis osteopathisch tätig sein können. Der Unterricht findet in kleinen Gruppen in unseren Unterrichtsräumen in München statt. Wir bereiten Sie auf die amtsärztliche Prüfung vor dem Gesundheitsamt optimal vor.

 

Heilpraktiker-Ausbildungsbeginn: Fortlaufend möglich

Flexible Studienlösung durch Unterstützung des Unterrichts mit Online-Studium:

Sie können am Unterricht auch über das Web teilnehmen wenn

  • Sie nicht in München wohnen
  • Sie nicht persönlich da sein können

Sie haben bei uns die Möglichkeit, gleichzeitig zur Heilpraktikerausbildung bereits eine praktische Ausbildung im Bereich Osteopathie und/oder Kraniosakral Therapie zu absolvieren. Vorteil dabei: Theoretisch erworbenes Wissen wird in den Osteopathie-Workshops in praktisches therapeutisches Arbeiten umgesetzt. Dies unterstützt Sie darin, den gelernten Stoff umzusetzen und sich die Anatomie und Physiologie leichter merken zu können.

Sie können, ohne Zeit zu verlieren, bereits mit Ihrer praktischen therapeutischen Arbeit beginnen. Selbstverständlich können Sie auch nur die Heilpraktikerausbildung buchen.

 

Wir bieten Ihnen:

  • erfahrene Dozenten
  • Praxisorientierte Lehrmethoden
  • Kleine Gruppen
  • Individuelle Betreuung
  • Gleichzeitige Möglichkeit zur Ausbildung in Osteopathie

 

Studieninhalte:

Anatomie, Physiologie, Pathophysiologie, Pathologie, Immunologie, Hygiene, Labor, Mikrobiologie, Meldepflichtige Infektionskrankheiten, Hämatologie, Endokrinologie, Neurologie, Sinnesorgane, Stoffwechselerkrankungen, Kardiologie, Pulmologie, Gastroenterologie, Urogenitales System, Diagnose, Differential-Diagnose, Technik der Anamnese, Untersuchungsmethoden, Notfallmedizin, Injektionstechniken, Gesetzliche Grundlagen